Gründe um Akustikgitarre spielen zu lernen

Akustikgitarre kaufen - AufbauWer Akustikgitarre spielen will, reiht sich in eine lange Tradition ein. Die meisten fangen das Spielen ja an, weil der Klang sie einmal gefesselt hat. Berühmte Künstler wie Eric Clapton oder Tracy Chapman lassen einem träumen, dass der eigene Griff zur Gitarre meist gar nicht mehr so fern ist. Und wenn man einmal angefangen hat, möchte man nicht mehr aufhören. Auch wenn das anfängliche Akustikgitarre spielen sich etwas hinzieht und auch nicht jeder Griff und Akkord sofort sitzen mag.

Um richtig Akustikgitarre spielen zu können, dauert es eine gewisse Zeit. Und es ist ein Lernen, das nie wirklich aufhört. Kann man die Grundgriffe und Akkorde, so gibt es noch einiges mehr, was man erlenen und was man auch austesten kann. Es gibt wohl kein anderes Instrument, mit dem man so viel spielen kann, so viel Austesten kann und auch nach einiger Zeit seinen eigenen Stil konzipiert.

Verschiedene Arten zum Akustikgitarre spielen

Möchte man Akustikgitarre spielen lernen, gibt es verschiedene Arten dies zu tun. Die meisten kaufen sich eine Gitarre und ein Buch dazu, setzen sich hin und spielen. Wobei man dies nicht spielen nennen kann, man fängt ja gerade erst an und würde am liebsten schon richtig loslegen. Dabei gibt es erst einmal Griffe, die man lernen muss. Das Zupfen muss geübt werden. Außerdem müssen sich auch die Finger und Fingerkuppen an die Saiten gewöhnen.

Einige Anfänger schwören auf sogenannte Aufwärmübungen, wenn man die ersten paar Male spielt. Wem Bücher zu wenig sind, der kann sich ruhig auf Youtube austoben und anderen beim Spielen zuschauen. Auf dem Portal gibt es einige Videos, die nicht nur Laien eine Hilfe sein kann. Das andere Positive an diesem Zusehen ist, dass man genau sehen kann, wie andere einen Akkord durchziehen, wie sie Zupfen oder wie sie bestimmte Techniken anwenden.

Dies ist ein aktives Lernen, was man sonst nur noch bei einem persönlichen Lehrer bekommt. Natürlich ist der Besuch einer Musikschule auch eine Möglichkeit die akustische Gitarre spielen zu lernen, die Kosten sind hier natürlich höher. Aber für Menschen, die schnell entmutigt werden oder auch nicht konsequent ohne Druck arbeiten können, wäre dies wohl ein Weg, der eher zum Erfolg führt.

Akustikgitarre spielen ist extrem vielfältig

Die Pharaonen fingen mit dem Spielen an, und Jahrtausende später ist die akustische Gitarre immer noch in und wird wohl nie wirklich out sein. Was wohl auch daran liegt, dass es so viele verschiedene Arten gibt. Die Akustikgitarre ist wohl die älteste ihrer Art, die E-Gitarre und die elektrische Akustikgitarre sind noch weitere sehr bekannte Arten.

Halbresonanz und dementsprechend die Jazzgitarre lassen einem in bestimmten Genres die richtigen Klänge erzeugen und ein Bild für die Augen sind die Traveller bzw. Silent Gitarren, da sie keinen Körper besitzen. Und wenn man noch die ganzen Unterkategorien der Gitarren miteinbezieht, sieht man, dass  Akustikgitarre spielen nie wirklich aus der Mode kommt.

Hier können Sie die beste Gitarre kaufen / Akustikgitarre kaufen

TOPBESTSELLERBUDGET-TIPP  
NAVARRA F501280829 D-S05
Ibanez V50NJP-NT Jampack
Classic Cantabile AS-851
Akustikgitarre kaufen - Navarra D-S05Akustikgitarre kaufen - Ibanez V50Akustikgitarre kaufen - Classic Cantabile AS 851

  • Saitenanzahl: 6
  • Decke: Fichte
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 64,8 cm
  • Dreadnought-Form

  • Saitenanzahl: 6
  • Decke: Fichte
  • Griffbrett: Palisander
  • Tasche, Gurt, Stimmgerät

  • Saitenanzahl: 6
  • Decke: Lindenholz
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 550 mm
  • 1/2 Klassikgitarre
  • Zubehör: Tasche, Notenfach
  • Gitarrenschule inkl. CD & DVD
  • Stimmpfeife mit 6 Tönen
  • 3 Plektren
  • 1 Satz Gitarrensaiten

89,95 Euro
Gitarre kaufen button
95,00 Euro
Gitarre kaufen button
49,90 Euro
Gitarre kaufen button