YAMAHA Pacifica 012

Die Yamaha Pacifica 012 ist eine gute Möglichkeit in die Welt der E-Gitarre einzusteigen.

 

DIE YAMAHA Pacifica 012 E-Gitarre im Test

Yamaha Pacifica 012 BL E-Gitarre schwarz – Hochwertige Elektrogitarre für Einsteiger in elegantem Design – 4/4 Gitarre aus Holz
4.3 von 5 Sternen
4.3
9 Bewertungen
EUR 162,01

  • Korpus: Agathis
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Tonabnehmer: 2 Single Coils und 1 Humbucker
  • Volume- und Tonregler
  • 5-Wege Schalter
  • Vintage Type Tremolo

Die Yamaha Pacifica 012RM ist eine großartige E-Gitarre, die vor allem für Anfänger Spaß macht. Der klassische ST-Stil überzeugt die Verarbeitung.

Der Humbucker überzeugt mit einem satten Sound, der einen im wahrsten Sinne des Wortes rockt. Die Einzelspulen lassen für die leiseren Stücke keine Wünsche offen, leider leidet meine Yamaha an der “Pacifica-Krankheit”. Das bedeutet, dass die G-Saite (und teilweise die D-Saite) sehr empfindlich auf den Griffdruck reagieren. So kann es zu einer unerwünschten Bänderung durch übermäßigen Druck kommen, an die man sich vor allem für Anfänger nur schwer gewöhnen kann. Im Großen und Ganzen spiele ich immer noch gerne auf dem Pacifica. Aber wenn du größere Pläne hast, solltest du etwas mehr Geld ausgeben. Deshalb empfehle ich diese E-Gitarre für fortgeschrittene Anfänger.”