heavy metal

Was ist Heavy Metal?

Heavy Metal, ein Genre der Rockmusik, das eine Gruppe von verwandten Stilen umfasst, die intensiv, virtuos und kraftvoll sind. Angetrieben von den aggressiven Klängen der verzerrten E-Gitarre, ist Heavy Metal wohl das kommerziell erfolgreichste Genre der Rockmusik.

Weiterlesen

Akustikgitarre als Weihnachtsgeschenk

Die 7 besten Gitarren für Anfänger zu Weihachten

Eine Gitarre ist eine sehr beliebtes Weihnachtsgeschenk! Viele Kinder und Erwachsene wünschen sich eine neue Gitarre zu Weihnachten. Oft wissen die Schenker aber wenig darüber Bescheid, worauf es ankommt, wenn man eine Gitarre kaufen geht. Wir haben deswegen die besten Akustikgitarren für Anfänger zusammen gestellt, mit denen man auf jeden Fall das richtige Geschenk unter den Weihnachtsbaum legt!

 

Weiterlesen

Gitarre als Geschenk

5 Tipps um eine Gitarre als Geschenk zu kaufen

Beim Gitarre kaufen ist ein bisschen wie ein Auto zu kaufen. Forschung hilft, Verhandlungen sind angemessen und erfahrene Spieler wollen wahrscheinlich ihre Gitarre selbst auswählen. Aber um die Feiertage oder für Geburtstage bitten weniger erfahrene Spieler um neue Gitarren und schicken Verwandte mit sehr wenig Hintergrundinformationen los.

 

Weiterlesen

Gitarre lernen

Kleinmembran-Kondensatormikrofon zur Aufnahme von Gitarren

Wer den Klang einer Gitarre aufnehmen will mehrere Möglichkeiten. Die einfachste Möglichkeit ist die Verwendung einer E-Gitarre oder einer elektroakustischen Gitarre mit einem Pickup zum Anschluss eines Kabels. Das Kabel schließt man dann an einem Verstärker oder einem Mischpult an, das wiederum an das Aufnahmegerät angeschlossen ist. In den meisten Fällen ist das ein Computer. Früher war es ein Tonbandgerät. Man hat die Chance den Klang nach Belieben zu verändern.

 

Weiterlesen

Die besten Gitarren-Spiele an Spielautomaten

Heute mal ein etwas anderer Post über Gitarren-Spiele – genauer gesagt über Spielautomaten mit Spielen bei denen es um Musik im Allgemeinen und Gitarren im Speziellen geht. In der Tat gibt es einige Musik-Legenden, die es zu Ruhm und Ehre gebracht haben. Das haben auch die Spiele-Entwickler von Spielautomaten erkannt und einigen Musikern sogar ein eigenes Spiel gewidmet.

Zocker und Rock-Fans kommen dabei gleichmaßen auf ihre Kosten. Allerdings sollte man das Geld lieber in Konzert-Tickets der Lieblingsband investieren als in einen Slot mit dem Namen der Musiker. Weiterlesen

One-Hit Wonder die uns alle in Erinnerung blieben

Ein One-Hit Wonder könnte der Beginn einer großen Karriere sein. Doch tatsächlich verbirgt sich dahinter eher das Ende. Für die meisten Sänger ist der One-Hit ein trauriger Erfolg. Weitere Hits blieben aus, die Karriere stöckelte und der Musiker verschwindet nach und nach. Der so ersehnte Durchbruch gelingt einfach nicht. In der heute schnelllebigen Zeit ist das ein großes Problem. Längst dominieren nicht mehr die großen Plattenfirmen, sondern es sind die Streaming Plattformen wie YouTube und Co. die Künstler groß machen können oder eben nach dem One-Hit Wonder wieder in der Versenkung verschwinden lassen.

Die bekanntesten One-Hit-Wonder

Dennoch kann manchmal ein solcher Hit, die ganze Karriere bestimmen. Bestes Beispiel dafür ist wohl der Skandal-Rapper Vanilla Ice. 2001 erschien sein Hit „Ice, Ice Baby“. In nur kurzer Zeit stürmte er die Charts und konnte als Rapper kommerziell erfolgreich sein. Weitere Erfolge blieben aber aus. Zwar produzierte er weitere Songs, doch daran erinnert sich kaum noch jemand. Tritt Vanilla Ice heute auf Konzerten oder in TV-Shows auf, dann nur mit seinem ehemaligen Erfolgs-Song.

Der erste bekannte One-Hit Wonder stammt vermutlich aus dem Jahr 1955. Carl Perkins, ein US-Sänger präsentierte damals den Song „Blue Suede Shoes“. Ein Rock´n´Roll Song (basierend auf einer Geschichte von Johnny Cash). Über 1 Million Mal wurde das Stück verkauft. Der Künstler bekam von seiner Plattenfirma dafür sogar einen Cadillac geschenkt. Doch nach diesem Erfolg hörte man von Perkins nichts mehr.

Der große Erfolg und dann …

Die Band Chumbawamba trällerte das Lied „Tubthumping“ im Jahre 1997. Es war eine dieser alternativen Bands, die sich nicht für den Kommerz interessierten. Der Song wurde ein Erfolg. So sehr, dass Nike der Band 1,5 Millionen US Dollar anbot, wenn sie das Lied für eine Werbung bei der Fußball-Weltmeisterschaft (1998) nutzen dürften. Doch die Band lehnte ab … Die britischen Künstler schafften es nicht mehr, an ihren damaligen Erfolg anzuknüpfen. Zwar gab es immer wieder neue Versuche, doch nur der Song „Tubthumping“ blieb in Erinnerung.

Weitere One-Hit Wonder:

  • Sugarhill Gang (Rappers Delight, 1979)
  • Killed the Radio Star (Buggles, 1979)
  • Torn (Natalie Imbruglia, 1997)
  • Fool´s Garden (Lemon Tree, 1995)
  • Tainted Love (Soft Cell, 1981)
  • I´m Gonna Be (The Proclaimers, 1988)
  • O-o-h Child (Five Stairsteps, 1970)

Mit Sicherheit kennt jeder heute noch den One-Hit Wonder „Love Hurts“ von Nazareth aus dem Jahre 1975. Jeder Jugendliche hörte damals diesen Song, der bereits 1960 von der Band The Everly Brothers veröffentlicht wurde. Nazareth machte daraus einen Ohrwurm. In vielen Ländern waren sie auf Platz 1 der Charts. In Deutschland hielten sie sich für 14 Wochen auf Platz 30. Danach gab es nie wieder einen Erfolg.

Oder denken wir an die Band Los del Rio mit ihrem Hit „La Macarena“ von 1995. Unvergessen … einen weiteren großen Hit gab es danach aber nicht mehr.